29. Oktober 2018

Rotwild, Ruinen & Co.

Weil Falk so gerne wandert, wurde er von mir (Verena) mit einem Ausflug in den Killarney Nationalpark überrascht. Bereits in unserem Urlaub 2016 sind wir durch Irlands wunderschönen, grünen und ältesten Nationalpark gefahren und waren am Torc Waterfall wandern. Auch die idyllische gleichnamige Kleinstadt, die direkt am Nationalpark liegt, gefiel uns wirklich gut. Also stand […]

Our little Irish Cottage

Wie wir bereits im drittletzten Blogeintrag „Es kann losgehen“ geschrieben hatten, besichtigten wir gleich eine Woche, nachdem wir nach Irland in die Ferienwohnung gezogen waren, neue Häuser bzw. Wohnungen. Durch ziemlich viel Glück und Nicht-locker-Lassen konnten wir uns so auch ein Cottage ansehen, das nirgendwo online zu finden war und nur über Mundpropaganda bzw. Kontakte […]

READ MORE

Es geht weiter

Unterwegs im bizarren Burren Bei unserer Rundreise 2016 hatten wir leider nur kurz Zeit, um uns einen Teil des Burren anzusehen, deshalb erkundeten wir ihn nun erstmals ausführlicher… Über den Nordwesten Clares erstreckt sich diese unwirkliche, baumlose, in Irland einzigartige und ca. 250 Quadratkilometer große Karstlandschaft, durch die viele hügelige, verschlungene Wanderwege und schmale Straßen […]

READ MORE